über stampin’ up!

Stampin’ Up! ist ein Direktvertriebsunternehmen (seit 2007 in Deutschland), was heißt, dass man die Produkte von Stampin’ Up! nur direkt über die sogenannten “Demonstratoren” (ein Netzwerk von unabhängigen Verkaufsberatern) erwerben kann.

  • Gebe Deine Bestellung entweder telefonisch (06341/3894073) oder per Email auf. Hier ist es egal, ob der von Dir gewählte Demonstrator in Deiner Nähe wohnt.

oder

  • Nehme an einem Workshop teil oder buche selber einen.Verbringe ein paar kreative Stunden mit Gleichgesinnten, in denen mit den tollen Produkten von Stampin’ Up! gebastelt wird.

Bei einem Umsatz ab 225 Euro winken der Gastgeberin ein Gastgeberinnenprämien-Stempelset (die gibt es so nicht zu kaufen) und ein Einkaufsgutschein, mit dem man sich was aus dem Ideenbuch & Katalog aussuchen darf! Bei einer telefonischen Bestellung ab 225 Euro gilt das Gleiche.

Hier noch ein paar wichtige Punkte:

  • Stampin’ Up! berechnet für jede Bestellung 5,95 € Versandkosten (entfällt bei Sammelbestellungen ab einem Bestellwert von 99 Euro).
  • Den Katalog kannst Du entweder online durchstöbern (Frühlings- Sommerkatalog; Jahreskatalog) oder für 5 € bei mir, die Du aber bei einer Bestellung ab 100 Euro wieder gutgeschrieben bekommst. Die Versandkosten übernehme ich hier gerne.
  • Workshops können sowohl bei Dir, und falls das nicht geht, auch bei mir (bis zu 5 Personen) in Landau/Pfalz veranstaltet werden.
  • Je nach Aufwand und Material liegen die Workshop-Kosten bei 10 € pro Person.